Einschränkungen durch Corona-Krise

Ab Montag, den 23.03.2020 müssen wir unsere Erreichbarkeit eingrenzen!

Telefonisch und per Email sind wir weiterhin wie gewohnt erreichbar. Sollten Sie jedoch bei uns Ware abholen wollen, melden Sie sich bitte mindestens 2 Tage vorher per Telefon oder per Email damit wir dies dann logistisch regeln können.

Sollte sich an der derzeitigen Lage etwas ändern, werden wir Sie rechtzeitig darüber informieren.

Informationen zu unserer Inventur

Im Zeitraum vom 26.02. – 28.02.2020 findet unsere jährliche Inventur statt. An diesen Tagen können wir leider keine Bestellungen oder Abholungen bearbeiten. Wir bitten Sie dies bei Ihrer Planung zu berücksichtigen.

Produktpräsentation 2020

Wir möchten an dieser Stelle den Termin für unser diesjähriges Vorschießen bekannt geben. Das Event findet, anders als gewohnt, bereits am Freitag, dem 20.03.2020 auf dem AmbrossGut in Wolkenstein OT Schönbrunn statt. Wir haben dieses mal den Termin in den März vorverlegt, um Überscheidungen beim Pyroforum zu vermeiden.

Mit einem Klick auf das Bild erreichen Sie die Anmeldeseiten.

Produktvorführung 2020

Feuerwerksverbote und Feinstaubbelastung

Aktuell geistert das Thema „Feuerwerksverbote in deutschen Städten“ mal wieder durch die Medien und wird sicherlich im Dezember einen neuen Höhepunkt finden. Der Verein „Deutsche Umwelthilfe“ fordert ein Verbot von Silvesterfeuerwerk in verschiedenen Städten – angeblich wegen zu hoher Feinstaubkonzentration. Diese Forderung ist rechtlich, als auch gesellschaftlich sehr brisant. Alleine Anhand der Leser-Kommentare unter einschlägigen Medienberichten lässt sich die Stimmung in der Gesellschaft ablesen. Die breite Masse hat kein Verständnis für die aktuelle Verbotskultur und möchte sich nicht weiter einschränken und bevormunden lassen. Das betrifft nicht nur die Thematik Feuerwerk. Natürlich kann man die ganzen Haustierhalter verstehen, wenn die sich darüber ärgern, dass einige Tiere ängstlich auf den Lärm eines Feuerwerkes reagieren. Die gleichen Menschen fordern aber auch Verständnis von ihren Mitmenschen, wenn ihr kleiner Liebling sich mal daneben benimmt. Gegenseitige Toleranz und Rücksichtnahme sollte wieder der Normalfall in unserer Gesellschaft werden. Das positive am Schluss: fast alle von der DUH angeschrieben Städte halten nichts von einem Verbot von Silvesterfeuerwerk, schließen dieses sogar kategorisch aus und sehen auch keine Rechtsgrundlage dafür. Eine Interessante Stellungnahme vom VPI finden Sie übrigens hier https://www.presseportal.de/pm/129041/4410203

Mehr zum Thema ->

Die Blackboxx Fireworks GmbH veranstaltet erstmalig Workshop

Erstmalig veranstalten wir in diesem Jahr einen Workshop, bei dem wir Ihnen gerne die korrekte Anwendung unseres Blackboxx-Systems, sowie des neuen Easy Way Vorbrennersystems demonstrieren wollen. Dabei geben wir auch viele interessante Tipps und Tricks zu weiteren Anwendungsmöglichkeiten und zu Kosteneinsparungen. Natürlich führen wir dazu auch praktische Versuche durch.

 

„Easy Way“ – unser neues Verleitsystem jetzt testen

Wir haben unser Verleitsystem für Großfeuerwerksbomben und Feuertöpfe komplett neu überarbeitet. Vor der eigentlichen Markteinführung möchten wir das Produkt nun einem Praxistest unterziehen, bei dem sowohl mögliche Anwendungsfehler als auch Konstruktionsfehler aufgedeckt werden sollen und somit entsprechende Anpassungen vorgenommen werden können. Außerdem möchten wir gerne auf spezielle Anforderungen und Wünsche unserer Kunden und Anwender eigehen und Verbesserungsvorschläge gerne aufnehmen. Eine limitierte Anzahl an Prototypen steht interessierten Anwendern, die das neue System gerne testen möchten, zur Verfügung. Bitte sprechen Sie hierzu unseren Herrn Lorenz an. Er wird Sie gerne einweisen und eine bestimmte Anzahl an Testmustern zur Verfügung stellen. Im Gespräch wird dann auch ermittelt, inwieweit das Produkt mit Ihrem Racksystem kompatibel ist. Auch hier möchten wir gerne Erfahrungen sammeln um ggf. auch weitere Varianten für verschiedene Racksysteme anbieten. Bitte beachten Sie, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Testkandidaten akzeptieren und können und diese uns bitte einen ausführlichen Bericht über Ihre Erfahrungen mit dem System zukommen lassen müssen.

Für Großfeuerwerker: neues „Easy Way“ – jetzt Prototyp kostenlos testen

Noch einfacher, noch schneller, noch zuverlässiger. Wir haben unser Easy Way, ein einfaches und effizientes System zum schnellen und kostengünstigen verleiten von Feuerwerksbomben, technisch komplett überarbeitet. Herausgekommen ist dabei ein Produkt, das die meisten Anwender überzeugen dürfte. Der Aufbau wurde komplett neu gestaltet. Das Verzögerungssystem besteht nun aus einem stabilen Plastik-Korpus mit bis zu 31 Abgängen. Die Verzögerung zwischen jedem Abgang beträgt 1s. Früher hatte jeder Strang eine vorgegebene Verzögerung bei vorgegebener Anzahl an Abgängen. Nun muss man nur noch mit einem einzelnen Strang arbeiten, kann nun auch verschiedene Verzögerungen (im Takt von jeweils 1s) innerhalb eines Stranges auswählen und dabei bis zu 31 Abgänge belegen. Alle Tests verliefen bisher Erfolgversprechend, doch vor der eigentlichen Markteinführung, folgt nun der Test in Kooperation mit ausgewählten Großfeuerwerkern um die Praxistauglichkeit zu bestätigen, sowie eventuelle Anpassungen, im Einklang mit Kundenwünschen, umsetzen zu können. Voraussichtlich im Herbst 2017 wird das neue Easy Way dann dem Markt flächendeckend zur Verfügung stehen.

 

 

Saison für Silvesterfeuerwerk 2016 angelaufen

Die Bestellaufträge unserer Händler nehmen zu, die Warenbestände einiger Artikel schon wieder ab.

Silvester 2016 rückt näher und Blackboxx hat sich mit einigen innovativen Neuheiten darauf vorbereitet. Besonders zu erwähnen wäre hier vor allem unsere aktuelle Auswahl an Bombettenrohren der Marke „Fette Elke“. Dem Namen alle Ehre machend, kommt hier echt fett was raus. Nur ein Plauz, aber der Himmel ist voll und der Hobbyfeuerwerker grinst im Kreis.

Für Freunde stiller Effekte haben wir eine neue Kollektion an Leuchtfeuerwerk entwickelt. Die hochwertigen Fontänen und Vulkane, ebenso die Fontänenbatterien, sind in verschiedenen Effekten, sowie unterschiedlichen Preisklassen verfügbar.

Rauch und Bengalartikel der Kategorie T1 mit CE-Zulassung

Seit einigen Jahren haben wir viele Rauch und Bengalartikel mit CE-Zulassung in der Kategorie T1 verfügbar. Dazu gehören u.a. Lanzenlichter in verschiedenen Farben, Bengaltöpfe mit 60s Brenndauer und farbenprächtige Rauchfackeln und Rauchtöpfe mit intensiver und beständiger Rauchentwicklung. Die ganze, verfügbare Palette unserer Pyroartikel finden Sie in unseren Shop.

Für Großabnehmer mit Bedarf an größeren Mengen, empfehlen wir rechtzeitige Absprache mit unserem Verkauf.

12