Großfeuerwerk-Veranstaltung-China-Tower-kosten

nicht ganz billig, aber spektakulär

Großfeuerwerk – kosten spielen keine Rolle, schließlich soll es rocken

Die Kosten für ein ansehnliches Großfeuerwerk in Deutschland bei 8-12 Minuten Laufzeit betragen durchschnittlich ca. 5.000,- EUR. Natürlich kommt es immer auf das Event und den daran gestellten Anspruch an. Die Steighöhe des Feuerwerkes und die Anzahl der Effekte lassen die Kosten schnell in die Höhe schießen. Auf einen professionellen Pyrotechniker sollten Sie jedoch nicht verzichten. Dieser organisiert Ihnen alle Genehmigungen und kümmert sich nach der Veranstaltung um die Reinigung der Feuerwerksfläche.

Ein Großfeuerwerk zur Hochzeit ist ab 1.500,- EUR als Untergrenze des guten Geschmacks bereits machbar, während ein Feuerwerk zu einem Großevent auch mal schnell bei 300.000,- EUR und mehr liegen kann. Gerade in reichen, arabischen oder asiatischen Ländern lässt sich der Veranstalter auch gerne mal einen Millionenbetrag für ein exklusives Großfeuerwerk kosten. Der Aufwand und Materialeinsatz rechtfertigt hier tatsächlich ein solches Budget. Bedenkt man den Aufwand, der erforderlich ist um 100te oder gar 1.000te Meter mit einem Feuerwerk auszufüllen, hohe Gebäude oder Türme damit zu bestücken, das Feuerwerk von mehreren Plätzen synchron zu zünden und das alles taktgenau auf die Musik abgestimmt, dann versteht man auch, welch Luxus ein geniales Feuerwerk sein kann.

Das größte Feuerwerk kostete mehrere Millionen

Als eines der größten Feuerwerke, laut Guinness Buch der Rekorde, gilt das Silvesterfeuerwerk zum Jahresbeginn 2014. Ausgerichtet an 400 verschiedenen Stationen in Dubai. 10 Monate Planung, 500.000 Raketen und 100 PCs waren hier notwendig. Die Kosten beliefen sich unter dem Strich auf 4,4 Millionen Euro. Das Feuerwerk erstreckte sich über 96 Kilometer entlang des Persischen Golfs.

Für die meisten Anlässe liegen die üblichen Budgets bei dem oben genannten Durchschnitt. Natürlich gibt es immer einen, der es auch günstiger durchführt, aber gerade in der Feuerwerksbranche gilt der Grundsatz „Qualität hat schließlich ihren Preis“. Unser Tipp: holen Sie sich immer Referenzen ein und erkundigen Sie sich genau über das Unternehmen, welches Sie beauftragen möchten.

Nicht nur die Emirate sind bekannt für große Feuerwerke, bei denen keine Kosten und Mühen gescheut werden, denn auch in Japan zum Beispiel lassen sich besondere Feuerwerke genießen.

An Silvester zeigen die größten Städte der Welt jedes Jahr aufs Neue was Möglich ist.

Der Jahreswechsel in Australien

Die weltberühmte Oper und die Sydney Harbour Bridge dienen als Kulisse.

London ist auch immer ein Highlight

Der Big Ben und der Palace of Westminster strahlen zudem in bunten Farben.

Silvester an der Golden Gate Bridge

Auch in San Francisco wird der Jahreswechsel mit einem großen Feuerwerk zelebriert bei dem die Kosten ebenfalls keine Rolle spielen.

Interesse an einem Großfeuerwerk geweckt? Dann treten Sie mit uns in Kontakt