Neuheit im Silvesterfeuerwerksbereich

Pyro-Spektakel, Level 5

 

Verbundfeuerwerk der Premiumklasse, bestehend aus 13 verschiedenen Batterien mit insgesamt 25 verschiedenen Effekten in folgender Performance:

1. Brokatkronen mit Goldflimmerzentrum und Goldschweifaufstieg.

2. Silberne Crackling-Feuertöpfe mit Cracklingbuketts on top.

3. Silberkronen mit Silberschweifaufstieg, kombiniert mit Rotblinkerbuketts und Goldflimmerschweif.

4. Goldweiden.

5. Goldflimmerkronen mit Dahlienbuketts in Grün und Purpur, kombiniert mit grümen Sternenregen und Goldflimmerstaub, jeweils mit Goldflimmerscheif aufsteigend.

6. Dahlien in Rot, Purpur und Gelb, jeweils mit Silberflimmer im Zentrum.

7. Titangold-Schweifkometen verwandeln zu Titangoldpalmen mit Rotflimmersternen und Titangoldpalmen in blauer Päonie.

8. Rote Schweifkometen verwandeln zu Dahlienbuketts in Rot-Gelb mit Silberflimmerzentrum.

9. Titangoldpalmen mit farbigen Spitzen jeweils in Rot, Blau, Grün und Purpur.

10. Brokatschweifkometen verwandeln zu Brokatbuketts mit Goldflimmerzentrum, darunter entfalten sich Feuertöpfe in Brokat mit blauer Spitze.

11. Silberne Kokosnusspalmen, jeweils mit Sternenzentrum in Purpur, Grün und Gelb, sowie mit Silberschweif aufsteigend.

12. Rotflimmerfeuertöpfe werden durchzogen von Goldflimmerkometen und verwandeln zunächst zu Goldschweifpalmen und im Anschluß zu goldenen Cracklinblumen, kombiniert ist das Ganze Goldschweifpalmen in blauem Sternenzentrum.

13. Den Abschluß bilden Goldflimmerschweifkometen mit Purpur Dahlien in Goldflimmerkronen.

Kaliber 20mm, 25mm, 30mm, 165 Schuss, Brenndauer 300s

1 VE = 1 Stück

Mindestverkaufsmenge: 1 Stück

Neuheit im Großfeuerwerksbereich

Easy Way – unser neues Verleitsystem
Wir haben unser Verleitsystem für Großfeuerwerksbomben und Feuertöpfe komplett neu überarbeitet. Vor der eigentlichen Markteinführung möchten wir das Produkt nun einem Praxistest unterziehen, bei dem sowohl mögliche Anwendungsfehler als auch Konstruktionsfehler aufgedeckt werden sollen und somit entsprechende Anpassungen vorgenommen werden können. Außerdem möchten wir gerne auf spezielle Anforderungen und Wünsche unserer Kunden und Anwender eigehen und Verbesserungsvorschläge gerne aufnehmen. Eine limitierte Anzahl an Prototypen steht interessierten Anwendern, die das neue System gerne testen möchten, zur Verfügung. Bitte sprechen Sie hierzu unseren Herrn Lorenz an. Er wird Sie gerne einweisen und eine bestimmte Anzahl an Testmustern zur Verfügung stellen. Im Gespräch wird dann auch ermittelt, inwieweit das Produkt mit Ihrem Racksystem kompatibel ist. Auch hier möchten wir gerne Erfahrungen sammeln um ggf. auch weitere Varianten für verschiedene Racksysteme anbieten. Bitte beachten Sie, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Testkandidaten akzeptieren und können und diese uns bitte einen ausführlichen Bericht über Ihre Erfahrungen mit dem System zukommen lassen müssen.